Skip to content Skip to footer
Ethik als Orientierung des Mann-Seins

Unsere Werte

Woran orientierst du dich beim Abenteuer Mann-Sein?
Ethik und Werte, als Instanz für moralisches Handeln!

Die Männergruppen-Netzwerk Ethik ist aus der intensiven Zusammenarbeit zwischen uns Männern entstanden. Die Grundlegende Frage hierbei: „Welche Werte verkörpern den wachen und bewussten Mann?“. Die entstandenen Wertegrundlagen sollen das höhere Gut schützen, das über unserem Netzwerk steht und uns als eine Entscheidungshilfe für unser situationsbezogenes Verhalten dienen.

Unsere Ethik drückt das Bewusstsein aus, das hinter dem Männergruppen-Netzwerk steht. So sind die in dieser Ethik beschriebenen Werte die Grundlage für unsere Haltung, unsere Handlungen und Entscheidungen. Zentrum dieser Ethik ist das moralische Handeln. Es geht hierbei nicht nur um reine Logik, sondern um die Frage, was moralisch gut und richtig ist. Wir lassen uns an diesen Werten messen und grenzen uns mit diesen Werten ab.

Jeder Mann, der mit dem Männergruppen-Netzwerk zusammenarbeiten möchte, sollte sich mit diesen Werten als Grundlage für sein eigenes Wertesystem identifizieren können.

Bewusste Männlichkeit

Wir fördern die bewusste Auseinandersetzung mit Männlichkeit auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene.

Das bedeutet, dass wir

  • unsere Männlichkeit leben und lieben;
  • Räume schaffen, in denen wir uns selbst und anderen Männern wahrhaftig begegnen;
  • als Männer Weiblichkeit ehren und schützen.

Integrität

Wir tun, was wir sagen und sagen, was wir tun.

Das bedeutet, dass wir

  • verbindlich und verlässlich zu unseren Aus- und Zusagen stehen;
  • klar definierte, eigene Werte haben, nach denen wir als Männer selbstbestimmt leben;
  • die hier definierten Werte als Mindestbestandteil unseres individuellen Wertesystems anerkennen.

Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung für unser Denken und Handeln.

Das bedeutet, dass wir

  • uns der Schöpferkraft unserer Gedanken bewusst sind und unsere derzeitige Lebenssituation als Resultat unserer Entscheidungen und Handlungen wahrnehmen;
  • Rückschläge und Krisen sowie unerwünschte Handlungen anderer Menschen als Herausforderung für unsere persönliche Entwicklung anerkennen;
  • mit Mut und Tatkraft als Männer in der Gesellschaft für unsere Werte einstehen.

Respekt

Wir haben als Männer Respekt vor uns selbst, unseren Mitmenschen und dem Leben gegenüber.

Das bedeutet, dass wir

  • demütig das Geschenk des Lebens in seiner unendlichen Größe und Vielfalt empfangen;
  • in Dankbarkeit und Liebe unsere Herkunft in der Linie unserer Eltern und Ahnen ehren;
  • den individuellen Lebensweg und die Grenzen von uns und anderen Menschen achten.

Potentialentfaltung

Wir sehen das Leben als einen Prozess der gemeinsamen Evolution und persönlichen Entwicklung.

Das bedeutet, dass wir

  • aus voller Leidenschaft selbstbestimmt leben;
  • mit männlicher Begeisterung Lernanlässe, Neuland und Abenteuer suchen;
  • Ereignisse, Rückschläge und Fehlentscheidungen als Lernaufgaben für unser Wachstum verstehen.

Freude

Wir vertrauen unserer Freude als Motivator für unsere Gedanken, Worte und Taten.

Das bedeutet, dass wir

  • unserer inneren, stillen Freude als Maßstab für Sinnhaftigkeit folgen;
  • auf die nachhaltige Erfüllung unsere Bedürfnisse achten;
  • uns in jedem Moment unseres Lebens der Fülle und der Dankbarkeit öffnen.

Würde

Wir leben Würde als ein vom gesellschaftlichen Leistungsdenken unabhängiges und unvergängliches Merkmal unserer männlichen Schöpferkraft.

Das bedeutet, dass wir

  • mit unserer aufrichtigen Haltung andere Männer inspirieren;
  • anderen, wie auch uns selbst, bewusst Grenzen setzen, wenn es nötig ist;
  • unsere Sexualität als Ausdruck männlicher Kraft verstehen und diese würdevoll leben.

Toleranz

Wir leben Toleranz als Fundament unserer menschlichen Beziehungen.

Das bedeutet, dass wir

  • die Einzigartigkeit eines jeden anerkennen;
  • anderen Menschen vorurteilsfrei und herzlich begegnen;
  • entschieden gegen Verhalten, das unseren Werten widerspricht, eintreten, dieses Verhalten aber als Resultat individueller, sozialer und gesellschaftlicher Prägung des jeweiligen Menschen verstehen.

Nachhaltigkeit

Wir übernehmen Verantwortung für das Fortbestehen unserer Lebensgrundlagen.

Das bedeutet, dass wir

  • unsere Handlungsentscheidungen aus einem Bewusstsein des Hütens und Bewahrens der Erde treffen;
  • unsere eigene körperliche, seelische und geistige Gesundheit aktiv und bewusst fördern;
  • als Männer und Väter Vorbild für nachhaltiges Sein und Wirken sind.

INFOMAIL ABONNIEREN

Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an, um Neuigkeiten und Updates vom Männergruppen-Netzwerk e.V. zu erhalten.

Männergruppen-Netzwerk e.V. © 2021. Willkommen in der Männerwelt – Willkommen Zuhause!